Der Herr des 7. Hauses in den Häusern 1 - 12

HERR DES 7. HAUSES IM 1. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 1. Hauses: ICH, Körper, Grundimpuls, Persönlichkeit, Selbstdarstellung - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Der Geborene ist in seinem Handeln abhängig, fremdbestimmt, prinzipienlos und ein Spielball seiner Umgebung. Steht unter dem Pantoffel. Ist ein Opportunist. Unentschlossen und schwach. Wird von seinen Begierden beherrscht. Anfällige Gesundheit. Wetterfühlig. Lebt im Ausland.

Wunschnatur und Leidenschaften stark. Intensives Sexleben. Heiratet Jugendliebe oder Partner, der schon jahrelang vertraut. Im ungünstigen Fall ständige Reisen und der Geborene ist möglicherweise sehr sinnlich und pflegt heimliche Beziehungen zum anderen Geschlecht.

MAHARISHI PARASHARA: Geht zu Frauen anderer, ist ein übler Mensch, tüchtig (?), ohne Mut und von Vata-Krankheiten gequält.

HERR DES 7. HAUSES IM 2. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 2. Hauses: BESITZ, Sprache, Wissenserwerb, Familienleben, Nahrung - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Ehe und Partnerschaft sind ein besonders bedeutendes Thema im Leben. Der Geborene ist treu, besitzergreifend und sehr neugierig. Isst, was auf den Tisch kommt. Beherrscht viele Sprachen und begegnet zahlreichen Menschen. Reist oft und gern. Gutes Benehmen. Erwirbt Wohlstand durch Beziehungen. Passende Konstellation für erfolgreiche und reiche Geschäftsleute oder von Menschen, die sich viel Wissen aneignen. Sagt, was man hören will.

Gut verdienender Ehepartner. Guter Redner. Phantasievoller, intelligenter und gebildeter Ehepartner. Reichtum durch Geschäftspartner. Harmonisches Familienleben. Unsteter Geist und immer Gier nach Sinnenfreuden.

MAHARISHI PARASHARA: Hat viele Frauen, erlangt Reichtum durch seine Frau und ist ein Zauderer.

HERR DES 7. HAUSES IM 3. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 3. Hauses: AKTIVITÄT, Ehrgeiz, Unruhe, Konkurrenzkampf, jüngere Geschwister - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Pflegt äußerst aktiv seine sozialen Beziehungen und gibt sich viel Mühe, um eine gute Ehe zu führen, ist aber dennoch nie zufrieden. Nervt durch übermäßige Unruhe und Hektik. Möchte am Beliebtesten von allen sein. Macht, was andere sagen oder was >man tut< und hat selbst keine klaren Ziele. Ehrgeizig und sehr eifersüchtig. Unruhe in der Partnerschaft und durch die Partnerschaft. Harmoniesüchtig. Kann nicht allein sein. Ist immer unterwegs irgendwo hin und nirgendwo richtig zuhause.

Wunscherfüllung. Starke Wunschnatur. Wohlhabende und einflussreiche Geschwister. Mutiger, abenteuerlustiger Ehepartner, der sich eventuell mit Musik, Tanz, Schauspiel oder Literatur beschäftigt. Wenig Freude in der Ehe. Vom Glück begünstigte Geschwister, die möglicherweise im Ausland leben. Im ungünstigen Fall Gefahr des Ehebruchs mit dem Ehepartner von Geschwistern und unglückliche Geschwister.

MAHARISHI PARASHARA: Erleidet Verlust von Kindern, manchmal erlangt er unter großen Schwierigkeiten einen lebenden Sohn und möglicherweise wird ihm eine Tochter geboren.

HERR DES 7. HAUSES IM 4. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 4. Hauses: SEELENLEBEN, Heim, innerer Friede, Privatleben, Mutter - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Nimmt sich alles sehr zu Herzen. Launisch. Ist schwer zu kontrollierenden Leidenschaften, Sehnsüchten und Begierden unterworfen. Sehr sensibel. Extrem romantisch und gefühlvoll. Findet keine Ruhe in sich selbst. Besitzt Häuser oder Wohnungen im Ausland. Ist ein Weltbürger. Sehr soziale Mutter. Das Elternhaus ist ein Ort, an dem sich viele Menschen begegnen.

Glückliche Ehe. Angenehmes Leben. Glücklich und Zufrieden. Besitzt meist Grundstücke, Haus und Fahrzeuge. Erfolgreiche und gute Ausbildung. Vom Glück begünstigter und zufriedener Ehepartner mit vielen Kindern und Annehmlichkeiten. Hoher akademischer Grad. Besitzt viele Fahrzeuge. Im ungünstigen Fall wird die häusliche Harmonie durch einen unreifen und niedriggesinnten Ehepartner gestört, der Geborene hat zahllose Probleme mit Fahrzeugen oder die Ehefrau hat einen üblen Charakter.

MAHARISHI PARASHARA: Hat keine Kontrolle über seine Frau, liebt die Wahrheit, ist intelligent, religiös und leidet unter Zahnkrankheiten.

HERR DES 7. HAUSES IM 5. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 5. Hauses: KREATIVITÄT, Kinder, höheres Wissen, gutes Karma, Gottes Segen - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Sehr glückliche Konstellation. Harmonisches Eheleben. Viel Hilfe und Förderung durch einflussreiche Menschen. Die Welt ist ein erfreulicher Ort. Optimistisch, offen, hilfsbereit, sympathisch und vorbildlich sozial in seinem Verhalten. Jeder freut sich, dem Geborenen zu begegnen und sich mit ihm auszutauschen. Lust und Freude in Fülle.

Bekommt einen schönen, wohlhabenden oder auch hingebungsvollen Ehepartner. Intelligent und kreativ. Glück durch Kinder. Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Erfreuliche Liebesbeziehungen. Gutes Ehe-Karma aus dem vorigen Leben. Frühe Hochzeit mit einem Partner aus wohlhabender und angesehener Familie. Ehepartner hat seelisch-geistige Reife und fördert die persönliche Entwicklung des Geborenen. Im ungünstigen Fall keine Kinder oder gar Kinder durch den Ehebruch der Frau. Meist nur weibliche Nachkommenschaft. Allgemein guter Charakter.

MAHARISHI PARASHARA: Ist ehrbar, besitzt alle Tugenden, ist immer voller Freude und besitzt alle Arten von Reichtum.

HERR DES 7. HAUSES IM 6. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 6. Hauses: FEINDE, Probleme, Streit, Krankheit, Immunsystem - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Menschliche Beziehungen und insbesondere das Eheleben sind von Zank, Streit und Konflikten geprägt. Scheidung wahrscheinlich. Prozesse um nicht eingehaltene Verträge in Geschäftsbeziehungen. Die Welt als ein Ort des Krieges und der widerstreitenden Ego-Interessen und -standpunkte. Frustrierende Abhängigkeiten.

Im ungünstigen Fall Impotenz und andere Krankheiten. Kränkliche Ehefrau, die zudem durch ihre Eifersucht dem Geborenen die Freude an der Ehe nimmt. Problematische Ehe. Unglückliche oder fruchtlose Partnerschaften und Beziehungen.

MAHARISHI PARASHARA: Bekommt eine kranke Frau, ist ihr feindlich gesonnen, ist zornig und ohne Glücklichsein.

HERR DES 7. HAUSES IM 7. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Gute Stellung, da der Herr von 7 stark in seinem eigenen Tierkreiszeichen steht. Zwischenmenschliche Beziehungen und die Ehe haben eine besonders große Bedeutung im Leben und gestalten sich überwiegend erfreulich.

Einflussreich, freundlich, respektiert. Im günstigen Fall: Liebenswerte und sehr anziehende Persönlichkeit. Von Frauen umschwärmt und gefördert. Gutartiger und achtenswerter Ehepartner aus einer guten, angesehenen Familie. Im ungünstigen Fall, d.h. wenn der Herr von 7 ein Übeltäter ist und ungünstige Aspekte erhält: Scheidung, ein einsames Dasein ohne Ehepartner und Freunde sowie Verluste durch unglücklich verlaufende Verhandlungen.

MAHARISHI PARASHARA: Erfährt Glück durch seine Frau, ist mutig, tüchtig, intelligent, hat aber unter Vata-Problemen zu leiden.

HERR DES 7. HAUSES IM 8. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 8. Hauses: KATASTROPHE, Überforderung, Überlebenskampf, Loch, Opfer - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Menschliche Beziehungen schwer gestört. Sehr unglückliche Ehe, die auf die eine oder andere Weise schwerste Belastungen mit sich bringt. Gewalt und Katastrophen im Leben. Verluste durch Geschäftsbeziehungen.

Entfremdung und Trennung. Scheidung. Möglicher Tod des Ehepartners. Im günstigeren Fall Gewinn aus Versicherungen und Erbschaften. Gute Lebenserwartung.

MAHARISHI PARASHARA: Erfährt kein Eheglück, seine Frau wird von Krankheiten gequält, hat einen schlechten Charakter und gehorcht ihm nicht.

HERR DES 7. HAUSES IM 9. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 9. Hauses: LEBENSGLÜCK, Sinn, Religion, Spiritualität, geistiger Lehrer - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Äußerst glückliche Konstellation. Die Ehe und die Beziehungen zu anderen Menschen allgemein sind eine Quelle von Freude und Erfolg im Leben. Erlangt einen strahlenden, freudevollen, tugendhaften, religiösen oder spirituellen Ehepartner. Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Wohlhabender, schöner und hingebungsvoller Ehepartner. Gewinn durch den Ehepartner oder seine Familie. Ein Glückskind. Freude von Seiten des Vaters. Förderung durch den Guru und Ältere. Eventuell Wohnsitz im Ausland. Im günstigen Fall lebt der Vater im Ausland und der Geborene macht sein Glück in fernen Ländern. Erlangt eine perfekte Ehefrau, die ihm hilft, ein rechtschaffenes Leben zu führen. Nur im sehr ungünstigen Fall: früher Tod des Vaters; der Ehepartner bringt den Geborenen vom rechten Weg (Dharma) ab, so dass er seinen Wohlstand verschwendet und Armut erdulden muss.

MAHARISHI PARASHARA: Erfährt Vereinigung mit vielen Frauen, hat eine gute Beziehung zur eigenen Frau und nimmt viele Unternehmungen in Angriff.

HERR DES 7. HAUSES IM 10. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 10. Hauses: ÖFFENTLICHKEIT, Staat, Ruhm, gesellschaftliche Stellung, Beruf - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Der Ehepartner ist mächtig, prominent, berühmt und sein Wort hat Gewicht - oder zumindest strebt er an, so zu sein und verhält sich entsprechend gegenüber dem Geborenen. Berufstätige Ehefrau, der die Karriere viel bedeutet. Lernt den Ehepartner im Berufsleben oder einer Aktivität kennen, die mit Öffentlichkeit, Politik usw. zu tun hat. Führt, zumindest nach außen hin, eine vorbildliche Ehe. Hierarchie-Prinzipien, Status-Erwägungen und Stolz bestimmen die persönlichen Beziehungen.

Erfolgreiche Karriere im Ausland oder viele Geschäfts- oder Dienstreisen. Hingebungsvoller und gläubiger Ehepartner, der auch berufstätig ist und so zum Familieneinkommen beiträgt. Oder die Ehefrau fördert die Karriere des Geborenen. Im ungünstigen Fall habgierige und übermäßig ehrgeizige Ehefrau, die aber die Karriere nicht zu fördern vermag, so dass der Geborene im Beruf leidet und sich dort verschlechtert und auch in der Ehe unglücklich ist.

MAHARISHI PARASHARA: Bekommt eine ungehorsame Frau, ist religiös, besitzt Reichtum, Söhne usw.

HERR DES 7. HAUSES IM 11. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 11. Hauses: WUNSCHERFÜLLUNG, Einkommen, Erwerbstätigkeit, Förderung, Freunde - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Aus Freundschaft wird Liebe. Der Geborene lernt seinen Ehepartner im Freundeskreis, in der Firma oder innerhalb von Vereinen und Organisationen kennen, denen er angehört. Wird durch den Partner gefördert, gesponsert oder anderweitig finanziell unterstützt. Viel Wunscherfüllung und ebenso sehr viele Wünsche. Gewinnerzielungsabsichten in den persönlichen Beziehungen. Zahlreiche Freunde.

Mehr als eine Ehe oder mehrere Partner zur gleichen Zeit. Im günstigen Fall sehr förderliche oder reiche Ehefrau. Im ungünstigen Fall mehr als eine Ehe, aber eine Ehefrau überlebt den Geborenen. Gewinn durch Ehe- und Geschäftspartner. Glückliche Ehe. Finanzieller Aufschwung nach der Heirat.

MAHARISHI PARASHARA: Erlangt Reichtum durch seine Frau, erfährt aber nicht so viel Freude durch Söhne usw. und hat Töchter.

HERR DES 7. HAUSES IM 12. HAUS:

Der Planet beschäftigt sich mit den Themen des 12. Hauses: SCHULDEN, Vergeblichkeit, Isolation, Fehlschlag, Fremde - und organisiert damit die Angelegenheiten des 7. Hauses: EHEPARTNER, Begegnung, Austausch, Ergänzung, Welt.

Sehr unglückliche Stellung des einflussreichen Herrn von 7. Erlangt einen elenden, kranken Ehepartner, der viele schlechte Angewohnheiten und einen üblen Charakter hat. Der Geborene gerät in schlechte Gesellschaft und richtet sich durch Ausschweifungen zugrunde. Verluste durch betrügerische Geschäftsbeziehungen. Unglückliche Ehe, Untreue, Scheidung, Trennung. Eventuell auch Ehelosigkeit und Mönchstendenzen

Mehr als eine Ehe. Oder heimlicher Bigamist. Oder zweite Heirat nach Verlust der ersten Partnerin durch den Tod oder Scheidung. Im ganz unglücklichen Fall Trennung oder Tod des Ehepartners kurz nach der Hochzeit und keine zweite Ehe, wobei der Todesfall sich auf Reisen oder im Ausland ereignen kann. Sind Shukra und der Herr von 7 schwach: nur Sehnsucht nach Frauen, aber keine Ehe. Frau aus der Familie eines Dieners oder Untergebenen.

MAHARISHI PARASHARA: Lebt in Armut und Schulden, ist ein Geizhals, sein Lebensunterhalt hat mit Kleidung zu tun und seine Frau ist eine Verschwenderin.